Registrierung

Als Einsatzstelle können sich allgemeinbildende Schulen aller Schularten in Sachsen laufend registrieren lassen. Bitte benutzen Sie dafür das Antragsformular links.

Die registrierten Einsatzstellen werden im Internet veröffentlicht. Die Aktualisierung der Einsatzstellenliste im Internet erfolgt jeweils jährlich zum Jahresende, kurz vor Beginn der Ausschreibung für die Jugendlichen.

Die Veröffentlichung der Einsatzstellen hat zum Ziel, dass sich interessierte Bewerberinnen und Bewerber direkt an Ihre Schule wenden können. Hintergrund ist, dass sich die Jugendlichen nur mit Angabe einer Wunscheinsatzstelle bei der DKJS für einen Platz im FSJ Pädagogik bewerben können.

Die Vergabe der Plätze obliegt der DKJS nach Durchführung eines Auswahlverfahrens. Erhält Ihr Bewerber/ Ihre Bewerberin einen Platz, sind Sie automatisch Einsatzstelle im kommenden Schuljahr.

Sie können als öffentliche Schule sowie in freier Trägerschaft einen zusätzlichen bzw. einen von der Finanzierung des Freistaates Sachsen unabhängigen und damit für Sie sicheren Freiwilligenplatz schaffen, wenn die Kosten des Freiwilligenplatzes in Höhe von 635 Euro/Monat/Freiwilligem selbst durch die Einsatzstelle (bspw. mit Unterstützung des kommunalen Trägers) aufgebracht werden.