Close

O-Ton Pohle

„Die Einrichtung eines FSJ im Bereich Pädagogik sehen wir als richtige Entscheidung für die Schulen in Sachsen an. “Unser” FSJ´ler ist voll im pädagogischen Alltag an unserer Grundschule integriert. Einerseits ist die Unterstützung der Lehrkräftebesonders in den Bereichen Fördern, GTA, unterrichtsbegleitenden Projekten und Integration als besonders  positiv hervorzuheben und andererseits erachten wir es als besonders wertvoll bei der Entscheidungsfindung für die richtige Studienwahl unserer jungen Menschen Unterstützung geben zu können. Jederzeit sind wir offen für weitere Einsätze von FSJ-lern an unserer Grundschule und bedauern schon heute das Weggehen von ” unserem” FSJ´ler im Sommer dieses Jahres. Wer als junger Mensch dieses Jahr “Praxis-hautnah” erlebt, ist mit allen Höhen und Tiefen des Lehrerdaseins vertraut und trifft garantiert die richtige Wahl für seinen Berufswunsch und genau solche Lehrer mit Berufung dürfen zukünftige Schülergenerationen erwarten.“

(Annette Pohle, Grundschule „Lindenschule“ in Meerane)